Aus Wüste wird Wald

Faszination Israel begleitet den Oberförster von Galilä Kalil Adar, durch das Birya Waldgebiet im nördlichen Israel. Er berichtet von der enormen Aufforstung, welche die Organisatino KKL JNF in den vergangenen Jahrzehnten in Israel geleistet hat. Wo einst verödetes Land war, finden wir wunderschöne Natur, Quellen, Waldarbeiter, und sogar eine uralte Synagoge. Das Birya Fort spricht von der unglaublichen Leidenschaft des jüdischen Volkes, wenn man ihre Wurzeln im eigenen Land in Frage stellt, wie die Briten 1947, die ihnen hier dieses Gebiet streitig machten. Kalil sagt: Wie die Bäume mit der Erde verwurzelt sind, sind wir Juden mit diesem Land verwurzelt. 

Ganze Sendung (24:55)


© 2019 Faszination Israel - ICEJ-Deutscher Zweig e.V.