Das Haus der Kämpfer

Beit Halochem ist eine Einrichtung für Israelis, die während ihres Militärdiensts verletzt wurden und seither körperlich behindert sind. Die Veteranen haben in dem Haus die Möglichkeit, verschiedene Sportarten zu betreiben. Es kommen täglich rund 1000 betroffene Menschen dorthin. Für sie ist es nicht nur eine Reha, für sie ist es eine Familie. Beit Halochem ist ein leuchtendes Beispiel, das der Welt zeigt, wie sich Israel um seine Bürger bemüht und insbesondere jene versorgt, die es verteidigen.

Ganze Sendung (26:21)


© 2020 Faszination Israel - ICEJ-Deutscher Zweig e.V.