Abrahams Söhne: Vom Konflikt zur Koexistenz

Immer wieder hören wir vom Konflikt zwischen Juden und Arabern. Glaubt man diesen Berichten, scheint es wenig Hoffnung auf einen dauerhaften Frieden zu geben. Doch wer vor Ort eines der vielen Koexistenz-Projekte kennenlernt, wird diese Wahrnehmung schnell los. In der Nähe von Efrat wurde ein solches Projekt von der jüdischen Organisation "Or Thora Stone" initiiert. Hier begegnen sich Juden und Araber, arabische Kinder absolvieren einen Fotokurs, durchgeführt von jüdischen Mitarbeitern. Es sind Projekte wie diese, die viel Hoffnung machen und einseitige Lösungsansätze alt aussehen lassen.

Ganze Sendung (29:01)


© 2022 Faszination Israel - ICEJ-Deutscher Zweig e.V.