FASZINATION ISRAEL

Zeigt das, was sonst nicht gezeigt wird

FASZINATION ISRAEL

Zeigt das, was sonst nicht gezeigt wird

Mediathek

Sendung verpasst?
Besuchen Sie unsere Mediathek.

Programm

Sehen Sie was wann
auf welchem Sender läuft.

DVDs

Unsere Filme auf DVD
verschiedene Titel erhältlich.

Helfen Sie

Unterstützen Sie Faszination Israel
mit Ihrer Spende.
Das TV-Magazin FASZINATION ISRAEL möchte in den Medien eine ausgewogene und biblisch fundierte Berichterstattung über Israel transportieren. Lassen Sie sich mit hineinnehmen in Reportagen zu aktuellen Themen, Porträts spannender Menschen, und biblische Hintergründe über Israel.

Auf Bibel TV:
Dienstags, 22:00 Uhr. Wdh: Mittwochs, 14:00 Uhr, und Montags, 9:00 Uhr.


Auf Spreekanal Berlin: Sonntags, 22:00 Uhr.

Auf Anixe+: Mittwochs, 19:00 Uhr

Programm

Ausstrahlungen auf Bibel TV: Dienstags 22:00 Uhr

Sie finden alle Ausstrahlungszeiten unter den weiteren Informationen zu den Sendungen.

November 2022

01. - Israel und die Aramäer

Die Aramäer sind neben den Juden und Arabern einer der ältesten semitischen Volksstämme. Ihre Sprache, die mit dem Hebräischen verwandt ist, hat sich seit ca. 800 vor Christus über den gesamten mesopotamischen Raum verbreitet. Die Sprache lebt heute vor allem in der maronitischen Liturgie fort, eine der ältesten christlichen Religionsgemeinschaften. Wie im Film deutlich wird, sehen sich die heutigen Aramäer als Nachfahren der ersten Christen. Sie sind seit Generationen Fürsprecher des jüdischen Volkes und des Staates Israel.

Gottfried Bühler im Norden Israels

Bibel TV: Di. 01. Nov. 22:00  -  Mi. 02. Nov. 14:00  -  Mo. 07. Nov. 09:00

Spreekanal Berlin: So. 30. Okt. 22:00

Anixe+: Mi. 02. Nov. 19:00

08. - Aus Feinden werden Freunde
15. - Das Haus der Kämpfer
22. - Aus Äthiopien ins Gelobte Land
29. - Wie ich erfuhr, dass Juden keine Menschen fressen

Dezember 2022

06. - Die Holocaust-Überlebende und der Brief aus dem KZ

Renate Kaufmann überlebt als Kind den Holocaust. Den heftigen Bombardierungen Kölns der alliierten Luftstreitkräfte seit 1942 ausgesetzt, beginnt für sie eine schlimme Zeit. Weil sie Juden sind, werden beide Eltern im KZ Müngersdorf bei Köln inhaftiert. Ihr Vater erkennt die Situation und schreibt im KZ einen herzergreifenden Brief an seine einzige Tochter Renate. Erst 15 Jahre später soll sie diesen Brief erhalten. Renate Kaufmann ist zeitlebens von den tragischen Erlebnissen dieser Zeit gezeichnet. Heute lebt sie in Haifa, Israel. Im Heim für bedürftige Holocaustüberlebende der ICEJ hat sie eine neue Heimat gefunden.

Renate Kaufmann

Bibel TV: Di. 06. Dez. 22:00  -  Mi. 07. Dez. 14:00  -  Mo. 12. Dez. 09:00

Spreekanal Berlin: So. 04. Dez. 22:00

Anixe+: Mi. 07. Dez. 19:00

13. - Visionen haben keine Grenzen
20. - Weihnachtsgottesdienst aus Jerusalem
27. - Chanukka - Wunder des Lichts

DVD Serie - Collectors Edition

Jede DVD enthält 3 komplette Sendungen zum jeweiligen Thema - plus einem Bonusvideo.

Der Erwerb von DVDs trägt zur Finanzierung von FASZINATION ISRAEL bei.

Westjordanland

Juden, Christen helfen Muslimen

Holocaustüberlebende

Innovationen

Jüdische Feste

Staatsgründung

Helfen Sie!

Helfen Sie uns, auch weiterhin Sendungen über das Land Israel zu produzieren. Die ICEJ als Produzent von Faszination Israel ist als gemeinnützig anerkannt. Wir erhalten keine öffentliche Mittel oder Zuwendungen. Ihre Spende hilft, dass auch in Zukunft ein anderes Bild über Israel in den Medien gezeigt werden kann.

Sie können hier ganz einfach eine Spende Online tätigen, vielen Dank.
© 2022 Faszination Israel - ICEJ-Deutscher Zweig e.V.